Rahmenbedingungen & Setting

Das Erstgespräch dauert ca. 30 Minuten und ist kostenlos.

Da für mich eine tragfähige Beziehung zwischen KlientIn und Psychotherapeutin von großer Bedeutung für die Erfolge in der Psychotherapie ist, möchte ich Sie zu einem Kennenlernen einladen. Bei diesem ersten Gespräch will ich mehr über Sie, Ihre Anliegen und Ziele erfahren und erste Einblicke in Ihr Leben bekommen. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie in Zukunft mit mir an Ihren Themen arbeiten wollen.

Das Setting

Ich arbeite mit Ihnen an Ihren individuellen Themen im Einzelsetting, mit Paaren, Familien, Kindern und Jugendlichen.

Die Dauer

Da Psychotherapie ein Prozess ist, kann die genaue Dauer der Inanspruchnahme nicht genau vorhergesagt werden. Gemeinsam entscheiden wir die Abstände zwischen den Einheiten und passen diese an Ihre individuellen Bedürfnisse an. „So kurz wie möglich, so lange wie nötig!“ – ist mein Motto. Der Zeitpunkt des Therapieendes wird von Ihnen festgelegt. Dabei ist mir wichtig, dass die Beendigung vorbesprochen und mit einem Abschlussgespräch abgerundet wird.

Die Verschwiegenheit

Als Psychotherapeutin unterliege ich der absoluten Verschwiegenheitspflicht. Dies bedeutet, dass ich weder Inhalte der Therapie noch die Information über Inanspruchnahme von Sitzungen an Dritte weitergeben darf. Dies wird im § 15 des Psychotherapiegesetzes festgehalten.

Die Terminvereinbarung und Absageregelung

Sie können sich jederzeit per Telefonanruf oder Email bei mir melden, um einen Termin zu vereinbaren. Sollten Sie offene Fragen haben, beantworte ich diese gerne. Sofern Sie mit meiner Mailbox in Kontakt kommen, bitte ich Sie, mir eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer zu hinterlassen. Ich rufe Sie gerne zurück.
Des Weiteren ersuche ich Sie, die von uns vereinbarten Termine mindestens 24 Stunden vorher abzusagen, da andernfalls die volle Einheit verrechnet wird. Im Falle von Verspätungen kann die versäumte Zeit nicht angehängt oder nachgeholt werden.

Das Honorar:

  • Erstgespräch á 30 Minuten: kostenlos
  • Einzelstunde á 50 Minuten: 100 Euro
  • Paartherapie und Familientherapie á 90 Minuten: 180 Euro
  • Selbsterfahrung für das psychotherapeutische Propädeutikum á 50 Minuten: 100 Euro
  • Supervision: Preis auf Anfrage
  • Ko- Therapie: Preis auf Anfrage

Online-Psychotherapie

Während der Coronavirus (COVID-19) Pandemie und darüber hinaus biete ich Onlinepsychotherapie via Videotelefonie (Skype, Zoom und Teams) an. Die Pandemie als Ausnahmesituation und Herausforderung in vielen Bereichen des Lebens hat dazu geführt, dass die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) Online-Psychotherapie ebenso teilfinanziert, wie es bei Psychotherapieeinheiten in der Praxis der Fall ist.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme für ein Online-Erstgespräch.